Im Rahmen eines Praxis-Workshops wurden anhand von vier Fallbeispielen Methoden und Instrumente zur Bewertung und Evaluation von Waldleistungen getestet. Das Evaluationsverfahren wurde in neun Schritte gegliedert: Diese reichen vom Kontext über die Analyse der Ressource bis hin zur Bekanntmachung der Vorteile für die Gesellschaft. Für jeden der neun Schritte steht eine grosse international abgestützte Palette aus über 80 Tools zur Verfügung. Die Anwendung ausgewählter Ansätze zeigte das grosse Potenzial des Konzepts, wobei auch die methodischen Herausforderungen diskutiert wurden.

This content is only available as a PDF.
You do not currently have access to this content.